Startseite 94094 Rotthalmünster
Telefon 08533/910497
0171/4743534

» Startseite

» Wir über uns
    Miriam
    Norbert

» Wir bieten

» Bildergalerie

» Deckhengste
    Desirao xx
    Ostinato xx
    Titulus

» Ehemalige Deckhengste
    Gandalf VM
    Glücksruf
    Ostermond xx
    Persson
    Shamal xx
    Tallyho

» Unsere Stutenlinien

» Impressionen

» Erfolgspferde

» Verkaufspferde

» So finden Sie uns

» Aktuelles

» Termine

» Kontakt

» Impressum

Pferdewelt Mailham bei Facebook

Weidezaunprofi
Deckhengst::Ostanio XX

brauner Hengst, geb.2008
Stockmaß: 1,68 m

Abstammung

Ostinato ist ein Sohn des Gruppe-I-Sieger und Galopper des Jahres Ransom oWar. Dieser selbst ist ein Enkel des Englischen Derbysiegers Roberta, der Champion zweijähriger in Irland sowie Champion dreijähriger In Irland und England war.

Ostinato's Mutter Oxotica, von Are-Sieger Subotica, als Siegerin profiliert hat sich vor allem auch über ihren eisenharten Halbbruder Oxalagu (v. Lagunas), Gruppe-I-Sieger und 2-6jährig erfolgreich geprüft, für die Zucht empfohlen. Dieser alten deutschen Mutterlinie der Ordinanz entstammt ein Heer an außergewöhnlich guten und harten Rennpferden u.a. auch der 3fache Galopper des Jahres und Derbysieger Orof ino, sowie das Champion­ Hindernispferd Oldtimer. Zunächst im Gestüt Zoppenbroich zur Blüte gebracht wurde die Linie später im Gestüt Rietberg gepflegt, in welchem Ostinato auch geboren und aufgewachsen ist.

Rennkarriere

Ostinato bestritt 2-6jährig 32 Rennen, von denen er neun gewinnen konnte sowie acht Mal platziert lief. Bereits 2jährig konnte er sich 2010 in Österreich über die Distanz von 1650m als Sieger vorstellen. 3jährig gewann er in Ungarn mit dem Derby (2400m) und dem St. Leger (2800m) gleich zwei Klassiker und war somit Champion der Dreijährigen. In den Jahren 2012 und 2013 war er jeweils Champion (4jährig und älter) mit den herausragenden Siegen in Millenium Dij (1800m) sowie zweimal Kincsem Dij (2400m). 2012 wurde er für seinen dritten Platz im Preis der deutschen Einheit, Berlin -Hoppegart en, 2000m (Gruppe III) hinter den Gruppe+ Siegern Pastorius und Durban Thunder mit einem Generalausgleichsgewicht von 94,5 Kg belohnt. In diesem Rennen belegte er auch Hals/Kopf geschlagen 2013 den vierten Platz. Er beendete seine Karriere 2014 im deutschen St. Leger mit einem guten fünften Plat z.

Ostinato war 2-6jährig in jedem Jahr siegreich. Seine Siegdistanz lag zwischen 1650m -2800m. Er bestritt Rennen in Deutschland, Italien, Öst erreich, Slowakei, Ungarn und Dubai. (Bei allen Starts in Dubai konnte er sich in den Geldrängen platzieren). Seine Gewinnsumme beläuft sich auf über 120.000,-€.

Neben seiner Leistungsbereitschaft und Härte zeichnete sich Ostinato vor allem durch seinen Kampfeswillen und "turn of foot", die Fähigkeit auf den letzten 300-400m nochmals zu beschleunigen, aus. Er war ein ausgezeichnetes "Reisepferd" und benötigte aufgrund seiner starken Physis nach dem Rennen eine nur sehr kurze Zeit zur Regeneration.

 
Ostanio - Klick für Zoom
Ostanio - Klick für Zoom
Ostanio - Klick für Zoom